Starker Endspurt der Herren 50

Altlünen – Die Herren 50 des TV Altlünen haben am Samstag nochmal den Kopf aus der Schlinge gezogen. Durch den dritten Sieg in Folge – die Mannschaft gewann zum Saisonfinale in der Bezirksliga zu Hause gegen Spitzenreiter TC Südpark Bochum mit 5:4 – legte das Team einen perfekten Endspurt hin. Nach Einzelsiegen von Carsten Brauch (6:1, 6:2), Chistof Schilling (3:3 / Aufgabe des Gegners), Axel Kämpf (Beitragsbild / 6:2, 6:2) sowie Günter Mertens (6:0, 6:1) führte die Mannschaft vor den Doppeln mit 4:2. Die Altlüner Klaus Schwartz (0:6, 1:6) und Christian Richter (6:7, 0:6) hatten in ihren Matches das Nachsehen. Die beiden oberen Doppel von Schwartz/Richter (2:6, 3:6) und Schilling/Kämpf (6:1, 4:7, 7:10) gingen zwar verloren – den erlösenden fünften Punkt zum Gesamtsieg konnte jedoch das untere Doppel Brauch/Mertens mit zweimal 6:2 beisteuern. Nach dem ursprünglichen Saisonziel »Klassenerhalt« ist die Mannschaft mit Platz 3 in der Abschlusstabelle nun mehr als zufrieden.