Lokalduell verloren

Alstedde – Die Juniorinnen U12 des TV Altlünen haben am vergangenen Freitag im Lokalduell gegen den SV BW Alstedde knapp mir 3:5 verloren – und finden sich vorerst auf dem letzten Tabellenplatz wieder. In den Einzeln konnte Carla Gilles an Position eins ihr Match mit 7:5, 6:1 für Altlünen entscheiden. Anna Albrecht an zwei unterlag glatt mit 0:6, 2:6. Hanna Bartsch an Position drei hatte trotz starkem ersten Satz mit 5:7, 1:6 das Nachsehen, Jana Henter (Position vier) drehte in ihrem ersten Einzel-Match für den TVA nach verlorenem ersten Satz (1:6) noch einmal auf, musste sich im zweiten Durchgang am Ende dann doch knapp mit 5:7 geschlagen geben. In den Doppeln traten die Paarungen Carina und Minou Backmann sowie Carla Gilles/Mia Levers an. Das zweite Doppel Gilles/Levers behielt stets die Oberhand und war mit 6:4, 6:3 erfolgreich – das erste Doppel verlief deutlich enger. Hier ging es schon im ersten Satz in den Tie-Break (6:7), den man dann wie auch den zweiten Satz (2:6) den Gegnerinnen überlassen musste. Zum nächsten Saisonspiel am 5. Juli empfängt der TC Gartenstadt aus Dortmund die junge Truppe aus Altlünen. Das Beitragsbild zeigt v.l.: Carla Gilles, Carina Beckmann, Mia Levers, Minou Beckmann, Anna Albrecht und Jana Henter.