Damen 40 ungeschlagen

Sprockhövel – Nachdem die Damen 40/1 des TV Altlünen bereits am vorletzten Spieltag den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga vermelden konnten, hat das Team um Mannschaftsführerin Martina Strathmann am Sonntag auch ihr letztes Pflichtspiel bei der TSG Sprockhövel mit 7:2 gewonnen. Mit dem Sieg beendeten die Damen nach den Damen 55 damit ebenfalls ungeschlagen die Saison. In den Einzeln brachten zunächst Silke Lieneke (6:3, 3:6, 10:8), Barbara Kutscha (6:3, 3:6, 11:9), Stefanie Zabel (Beitragsbild / 6:3, 4:6, 11:9), Anja Rummel (6:3, 6:3) sowie Martina Strathmann (7:2, 2:6, 10:8) den TVA uneinholbar mit 5:1 auf die Siegerstraße. Christiane Romann (7:6, 3:6, 12:14) verlor ihr Einzel. In den Doppeln punkteten Lieneke/Zabel (6:3, 7:6) sowie Cornelia Becker/Kirsten Saur (6:0, 6:2). Das Duo Rummel/Romann ließ den Punkt bei den Gastgebern.