Aufstieg Herren 50

ALTLÜNEN – Bereits mit 5:1 nach den Einzeln führten die Herren 50 des TV Altlünen am Samstag auswärts beim TC Suderwich in Recklinghausen. Damit standen die Mannen vom Vogelsberg zu diesem Zeitpunkt schon vorzeitig als Aufsteiger in die Ruhr-Lippe-Liga fest. Lediglich Ersatzmann Udo Tok verlor sein Einzel. Carsten Brauch (Beitragsbild) und Christof Schilling mussten dabei noch durch den Match-Tiebreak, Roland Lang, Frank Neumann und Jürgen Sander gewannen ungefährdet in zwei Sätzen.

Frank Neumann konnte erneut punkten

Frank Neumann konnte erneut punkten

Auch das Doppel Lang/Sander sowie die im Einzel nicht eingesetzten Axel Kämpf und Christian Rox konnten für den TVA punkten. Lediglich Brauch/Neumann verloren, aber darauf kam es diesem Spieltag nun wirklich nicht mehr an. Zum letzten Spieltag am 10. Juni kann die Mannschaft im Heimspiel gegen den TC Rot-Weiß Stiepel nun befreit aufspielen und will im Anschluss den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga gebührend feiern.