Auftaktniederlage

Altlünen – Nach dem Bezirksligaaufstieg vor zwei Jahren – im vergangenen Jahr war die Saison coronabedingt ausgefallen – sind die Herren 40/1 des TV Altlünen am vergangenen Samstag mit einer Niederlage in die Sommersaison 2021 gestartet. Im Heimspiel gegen den TC Bochum-Süd kam das Team um Mannschaftsführer Fabian Muermannn nicht über ein 4:5 hinaus. In den Einzeln konnten Peter Szymlek (6:1, 6:4), Andreas Hackbarth (Beitragsbild / 6:3, 7:6) sowie Fabian Muermann (6:2, 6:1) punkten. Die Matches von Michael Schink (0:6, 0:6), Christian May (2:6, 5:7) und Kay Pietzuch (1:6, 1:6) gingen auf das Konto der Gäste. In den Doppeln konnte dann nur das Duo Muermann/May mit 7:6, 6:3 den Sieg einfahren. Die beiden Doppel Szymlek/Hackbarth (3:6, 6:3, 4:10) sowie Michael Schink an der Seite von Thomas Kubiak (1:6, 0:6) unterlagen und besiegelten die Auftaktniederlage.