Camp rundet Ferien ab

ALTLÜNEN – In der letzten Woche der Sommerferien veranstaltete der Tennisverein Altlünen das einmal im Jahr stattfindende Jugendcamp für die Jüngsten des Klubs. Haupttrainer Martin Marchlewitz leitete dieses Intensivtraining und auch die Co-Trainer Florian Müller, Carina Scheer und Marie Weber waren jeden Tag mit dabei. Nach dem Frühstück begann für die jungen Teilnehmer vormittags um 10 Uhr ein spezielles Techniktraining. Nach einer Mittagspause gab es dann gruppenübergreifende Angebote und Tennisspiele. Trotz der urlaubsbedingt recht kleinen Gruppe wertete Marchlewitz dieses Camp als vollen Erfolg, nicht zuletzt weil alle Beteiligten eine Menge Spaß hatten.