Center-Court

Altlünen – In die unsicheren Zeiten während der »Corona-Krise« platz eine Meldung, die man zumindest für den Tennissport in Lünen als positiv werten kann. Die Tennishalle »Center-Court« (Beitragsbild) an der Zwolle Allee ist verkauft, sie wird jedoch zumindest in Teilen weiterhin für den Tennissport genutzt werden können. Die neuen Eigentümer wollen die Halle auch weiter ihre wesentliche Aufgabe erfüllen lassen. TVA-Mitglied Hans Joachim Koschmieder, der seit vielen Jahren mit seiner Frau die Tennishalle betrieben hatte, äußerte sich gegenüber den Lüner Ruhr-Nachrichten wie folgt dazu: „Das Wichtigste ist, dass dadurch der Tennisbetrieb sichergestellt werden kann. Es ist existenziell wichtig, dass die Lüner hier weiter Tennisspielen können. Sonst gibt es nämlich keinen anderen Ort in der Wintersaison.“