Damen müssen in Verlängerung

Dortmund – Das Auswärtsspiel der Damen 40 des TV Altlünen beim THC BW Lütgendortmund musste gestern beim Stand von 4:2 für Altlünen während der Doppel abgebrochen werden. Der am Nachmittag einsetzende Starkregen (Beitragsbild) machte es unmöglich die Doppel noch zu Ende  zu spielen. Am kommenden Wochenende stehen also zwei Tennistage im Kalender der Damen. Am Samstag geht es zunächst erneut nach Lütgendortmund, am Sonntag kommt es dann zu Hause zum Lokalderby gegen den SV BW Alstedde.