Erfolgreicher Start in die Saison 2019/2020

Altlünen – Nach dem Aufstieg im letzten Winter sind die Damen 40 des TV Altlünen am Samstag in der Bezirksliga-Saison Winter 2019/2020 gestartet. Im Heimspiel gegen die Recklinghäuser TG konnte sich das Team um Mannschaftsführerin Martina Strathmann (Beitragsbild) mit 4:2 durchsetzen. Dabei waren die Vorzeichnungen in dieser Begegnung alles Andere als gut – musste man doch ohne die drei regulären Stammspielerinnen auf den Positionen 1 bis 3 auskommen. Die Altlünerin Brigitte Bruns, eigentlich mit den Damen 50 des TVA unterwegs, half deshalb an Position eins aus – und diese Aufstellung machte sich dann auch gleich bezahlt. Gegen ihre 21 Jahre jüngere Gegnerin (!) gewann Bruns vollkommen ungefährdet mit 6:3, 6:2.  Auch die Einzel von Stefanie Zabel (6:2, 6:1) sowie Martina Strathmann (6:0, 2:6, 10:7) konnten gewonnen werden. Anja Rummel unterlag nach gewonnenem ersten Satz doch noch im Match-Tiebreak (6:3, 2:6, 5:10). In den Doppeln machten Bruns/Zabel dann mit 6:2, 6:4 den Gesamtsieg klar. Das untere Doppel Anja Rummel/Christiane Romann musste verletzungsbedingt bei 1:2 im ersten Satz aufgeben. Als Tabellenführer fahren die TVA-Damen am kommenden Sonntag zu Tabellenzweiten TC RW Waltrop.