Erneuter Aufstieg beim TVA

Altlünen – Erfreulich gestaltet sich beim TV Altlünen der Beginn in die zweite Spielhälfte der Sommersaison 2018. Im ersten Spiel nach den Ferien gewannen gestern die Junioren U18 ihr Heimspiel gegen den TC Blau-Weiß Harpen und schafften mit dem Sieg den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga. Mit 8:0 schickte die Mannschaft die Gäste aus Bochum zurück auf die Heimreise. In den Einzeln gewannen zunächst Simon Schiller (6:1, 6:2), Simon Nitsch (3:6, 6:1, 10:6), Louis Kruse (6:0, 6:0) sowie Paul Linnhoff (7:5, 6:7, 10:7). Auch in den Doppeln blieb die Weste weiß. Das Doppel Schiller/Nitsch gewann 6:1, 6:1. Ebenso der Alstedder Jannis Krey, der in Spielgemeinschaft für den TVA aufschlägt, gewann an der Seite von Malte Melis mit 6:2, 6:1. Das Beitragsbild zeigt v.l.: Simon Nitsch, Jannis Krey, Louis Kruse, Simon Schiller (vorne), Paul Linnhoff sowie Malte Melis.