Feier zum Gruppensieg

ALTLÜNEN – Dank eines Viertelfinal-Freiloses in der Endrunde um den Aufstieg in die Bezirksliga konnten die erfolgreichen Junioren der U15 II des TV Altlünen am letzten Freitag nach dem Training ihren Gruppensieg in der Kreisliga feiern. Dazu gab es eine von Tennismutter Therese Schwalbach selbst kreierte Torte, die ein Tennisschläger mit dem Mannschaftsfoto zierte (Beitragsbild).

Dank an Mannschaftsführerin Petra Leuenberger

Dank an Mannschaftsführerin Petra Leuenberger

Per Whatsapp schickten die Jungs Grüße an ihre Nummer zwei, Ekin Afsin, der zur Zeit in Australien verweilt, mit Siegen in den beiden ersten Spielen jedoch ebenfalls seinen Anteil am Gruppensieg hatte. Am Freitag steht für die Spieler auf heimischer Anlage das Halbfinale gegen den TC Eintracht Dortmund an, eine Woche später, je nach Ausgang der Partie, das Spiel um Platz drei oder das Finale. Spieler und Eltern bedankten sich bei Mannschaftsführerin Petra Leuenberger mit Blumen und einem Frühstücksgutschein für die erfolgreiche Betreuung der Mannschaft in dieser Saison.

artofmen