Gelungener Abschluss

Altlünen – Die Herren 40/2 des TV Altlünen haben mit einem 6:3-Sieg gegen den TC Kamen-Methler am Sonntag einen gelungenen Saisonabschluss gefeiert und damit alle drei Heimspiele gewonnen. Holger Branse, Uwe Gilles, Christian May und Dirk Pfeiffer spielten durch jeweils glatte Zweisatzsiege eine komfortable 4:2 Führung in den Einzeln heraus. Michael Schink und Thomas Kubiak mussten sich ihren Gegnern hingegen ebenso in zwei Sätzen geschlagen geben. In den Doppeln starteten diesmal die Paarungen  Branse/Schinck, Gilles/May sowie Pfeiffer/Wegler. Branse und Schinck gewannen nach holprigem Start den ersten Satz mit 7:6, um dann im zweiten Durchgang mit 6:0 aufzutrumpfen. Gilles/May siegten wie in der Vorwoche souverän in zwei Sätzen.  Dirk Pfeiffer und Christian Wegler waren ihren Gegnern lange Zeit ebenbürtig, hatten am Ende jedoch nach zwei verlorenen Sätzen das Nachsehen.  Rückblickend hat die Truppe ihre erste Saison bei den Herren 40 mit drei Siegen und zwei Niederlagen erfolgreich abgeschlossen. Das Beitragsbild zeigt von links: Uwe Gilles, Christian May, Thomas Kubiak, Michael Schinck, Christian Wegler, Holger Branse und Dirk Pfeiffer.