Heimsieg der Junioren

Altlünen – Nach dem Ende der Sommerpause startet der TV Altlünen am kommenden Wochenende in die zweite Runde der Sommersaison 2017. Vorgelegt haben am Dienstag schon einmal die Junioren U15/2. Am letzten Ferientag trat die Mannschaft des TVA bei hochsommerlichen Temperaturen auf heimischer Anlage gegen den SSV Mühlhausen-Uelzen an und gewann die Begegnung mit 5:3. In den Einzeln konnte zunächst nur lediglich Jan Schwalbach (Beitragsbild) als Nummer Zwei sein Spiel mit 6;1, 6;1 gewinnen und  für sein Team punkten. Von einer drohenden Niederlage wachgerüttelt rauften sich die beiden Doppel Gilles Stingelin/Jonas Holtwick und Jan Schwalbach/Tim Wewias dann zusammen und wussten zu gefallen. Während Stingelin/Holtwich in den Match-Tiebreak mussten, und diesen mit 10;2 gewannen, machten Schwalbach/Wewias die Sache dann klar und gewannen  in zwei Sätzen mit 6:3, 6:3.