Heimsieg für Junioren

ALTLÜNEN – Die Spielgemeinschaft der Junioren U15 II des TV Altlünen gewann vergangenen Freitag das zweite Saisonspiel in der Kreisliga gegen den TC Holzwickede mit 7:1. Tim Wewias und Jonas Holtwick konnten dabei ihre Einzel deutlich mit 6:2, 6:1 und 6:1, 6:1 für sich entscheiden. Jan Schwalbach fand nach verlorenem ersten Durchgang (2:6) erst im zweiten Satz in sein Match (6:2), musste sich dann aber im Match-Tiebreak mit 8:10 geschlagen geben. Der an Nummer Eins spielende Gilles Stingelin (Beitragsbild) gewann den ersten Satz gegen seinen stark aufschlagenden Gegner mit 6:3, musste im zweiten Durchgang in den Tiebreak, den er mit 7:3 gewinnen konnte. Ungefährdet steuerten anschließend die Doppel Stingelin/Holtwick und Schwalbach/Wewias mit 6:1, 6:1 und 6:0, 6:0 jeweils zwei Punkte zum Gesamtsieg von 7:1 bei.