Herren 40/2 wandern

Altlünen – Nachdem die jährliche Mannschaftsfahrt der Herren 40/2 des TV Altlünen in diesem Jahr auf Grund der Corona-Pandemie ausfallen musste, hatte sich das Team um Mannschaftsführer Andreas Lieneke dazu entschlossen, eine »Bollerwagentour« in den Wäldern rund um Lünen zu unternehmen. Am vergangenen Samstag war es dann endlich soweit. 11 Männer und der Hund July machten sich vom Klubhaus des TVA auf den Weg in Richtung Werne. Bei allerbestem Wetter war dann auch nach 2,5 Stunden mit dem »Wittenbrink`s Hof« das erste Etappenziel erreicht. Nach einer ausgiebigen Stärkung ging es über Langern zurück zum Vogelsberg, wo der Tag mit einem gemeinsamen Grillen ausklingen sollte. Das Beitragsbild zeigt v.l.: Thomas Strathmann, Eckhard Pappert, Donat Romann, Tobias Zabel, Gerd Wienke, Dirk Rummel, Wolfgang Saur, Andreas Lieneke, Rainer Bartsch, Udo Tok und Frank Kittel.