Herren 40 II mit Sieg

Altlünen – Die Herren 40/2 des TV Altlünen sind mit einem 6:3 Sieg gegen den TC Bergkamen-Weddinghofen am vergangenen Samstag gut aus der Sommerpause gekommen. In den ersten drei Einzeln spielten Uwe, Thomas Görz und Christian Wagner jeweils in Zweisatzsiegen eine 3:0 Führung heraus. Der zweite Durchgang lief auch aufgrund einer längeren Regenpause durchwachsener. Holger Branse musste in den Match-Tiebreak, den er jedoch klar mit 10:1 gewinnen konnte. Michael Schink unterlag knapp in zwei Sätzen und Dirk Pfeiffer musste sich nach einem langen Match mit vielen Laufduellen ebenfalls knapp mit 5:7, 7:6 und 4:10 geschlagen geben. Beim Stande von 4:2 ging es dann in die Doppel in denen man taktisch gut aufgestellt war. Das erste Doppel Gilles/Schink gewann im Match-Tiebreak 10:8, Holger Branse und Thomas Görz dominierten das zweite Doppel klar mit 6:0, 6:2 wohingegen Dirk Pfeiffer und Christian Wegler im dritten Doppel in zwei Sätzen das Nachsehen hatten. Das Beitragsbild zeigt hinten v.l.: Michael Schink, Thomas Görz, Uwe Gilles und Dirk Pfeiffer; vorne v.l. Holger Branse, Christian Wegler