Herren 50 oben mit dabei

Altlünen – Durch einen erneuten Sieg klettern die Herren 50 des TV Altlünen am vorletzten Spieltag der Wintersaison auf Platz zwei in der Tabelle der Kreisklasse. Im Heimspiel gegen den TC Grüningsweg aus Dortmund waren die Altlüner am vergangenen Sonntag auf allen Positionen überlegen – und gewannen folgerichtig am Ende mehr als verdient mit 6:0. In den Einzeln konnten zunächst  Andreas Lieneke (6:2, 6:4), Eckhard Pappert (6:0, 6:2), Rainer Bartsch (6:1, 5:7, 10:8) sowie Wolfgang Saur (7:6, 4:6, 10:5) für den TVA punkten. Noch deutlicher war im Anschluss der Ausgang der Doppel. Oben gewannen Pappert/Bartsch mit 7:5, 6:1 – unten verpassten Andreas Lieneke und Dirk Rummel (Beitragsbild) den Gästen mit zweimal 6:0 sogar die im Tennis so ungeliebte Brille. Mit dem zweiten Tabellenplatz hat die Mannschaft zumindest theoretisch noch die Möglichkeit zum Aufstieg in die Kreisliga. Dazu müsste jedoch bei einem Sieg am letzten Spieltag auch noch der aktuelle Tabellenführer ESV Hamm straucheln – aber davon geht in Altlünen niemand aus.