Herren 65 ganz souverän

LÜNEN – Einen souveränen 5:1-Erfolg über den ATV Dorstfeld haben die Ruhr-Lippe-Liga-Herren 65 des TV Altlünen herausgespielt. Bereits nach den Einzeln stand der dritte Sieg in Serie für die Truppe vom Vogelsberg fest. Ganze acht Spiele ließen Peter Däumer, Rudolf Miczynski, Otmar Neumann und Dieter Schwenzfeier zu, lediglich ein Doppel wurde mit 11:13 im Match-Tiebreak verloren. Peter Däumer und Karl-Heinz Lang verloren denkbar knapp. Neumann und Schwenzfeier siegten im zweiten Doppel mit 6:0, 6:1. An den ersten beiden Spieltagen wurde Friederika Bochum mit 5:1 und Blau-Weiß Harpen mit 6:0 besiegt.