Jüngste sehr erfolgreich

ALTLÜNEN – Die gemischte U10 des TV Altlünen konnte nach der einkalkulierten Auftaktniederlage gegen den TC Holzwickede in den darauffolgenden drei Spielen ohne Niederlage bleiben. Beim Dortmunder TK Rot-Weiß erkämpfte man sich ein respektables 3:3 Remis und gegen den TSC Hansa Dortmund sowie den TC Kamen-Methler gewannen die Youngster vom Vogelsberg gar mit jeweils 6:0. Im letzten Kreisliga-Spiel gegen den aktuellen Tabellenzweiten vom TC Grävingholz geht es nun maximal noch nach oben. Vom dritten Platz ist der TVA nicht mehr zu verdrängen. Das Bild zeigt die Jüngsten des TV Altlünen v.l. mit Leo Kaiser, Jette Bärmig, Mats Pappert, Jannis Pfeiffer und Michael Romann.