Neues Turnier beim TVA

ALTLÜNEN – Mit einer neuen Turnierserie, der Ruhr-Lippe Senior Trophy, startet im kommenden Jahr der Tennisbezirk Ruhr-Lippe (Bild v.l. Bezirksvorsitzender Stefan Schneider, Bezirkssportwart Reiner Janitschek) und versucht damit im Seniorenbereich die bereits sehr erfolgreiche Turnierlandschaft weiter auszubauen.

Die Turnierserie wird während der Sommersaison 2017 einen Umfang von acht bis zehn Turnieren haben und zum Abschluss ein Masters, welches dann vom 20. bis 24. September beim TV Altlünen ausgetragen wird. Die Teilnehmer qualifizieren sich für das Masters über das Abschneiden bei den Qualifikationsturnieren der Serie. Der Termin Ende September ermöglicht so den Teilnehmern in einem Turnier mindestens zwei Spiele mit vermeintlich LK-starken Gegnern auszutragen. Das Masters wird dann als Abschlussturnier der Saison in zehn Konkurrenzen (mit je acht Teilnehmern) mit Nebenrunde ausgespielt (Damen 40/50/60 und Herren 40/45/50/55/60/65/70).