Langersehnter Sieg

ALTLÜNEN – Einen verdienten 7:2-Sieg erkämpften sich am Wochenende die Herren 40 III des TV Altlünen im Heimspiel gegen den TC Oelde. Trotz mehrerer wetterbedingter Unterbrechungen ging das Team um Spielführer Michael Schink konzentriert in die Einzel und so stand es vor den Doppeln 4:2 für den TVA. An den Positionen eins bis vier konnten Carsten Brauch, Michael Schink, Burkhard Häger (Beitragsbild) und Günter Mertens (Foto) allesamt souverän und klar in zwei Sätzen gewinnen.

Lediglich Manfred Horn und Christian Rox mussten sich an den unteren Positionen geschlagen geben. Zum Teil bei strömendem Regen wurden im Anschluss auch alle drei Doppel gewonnen wobei das Duo Häger/Rox den Sieg äußerst knapp mit 11:9 im `dritten Satz` für sich verbuchen konnte.

IMG_7400