Nikolausfeier beim TVA

Altlünen – Es ist wieder soweit –  die letzten Wochen des Jahres sind angebrochen, der Advent steht vor der Tür! Gemeinsam mit allen Kindern und Jugendlichen möchte der TV Altlünen das Tennisjahr 2019 stimmungsvoll beschließen und seine Mitglieder deshalb am kommenden Sonntag (8. Dezember) zu einer sportlich-zauberhaften Nikolausfeier einladen ! Von 11.00 bis 13.00 Uhr erwarten zunächst Björn Louis und sein Trainerteam den TVA-Nachwuchs zum Nikolausturnier in der Tennishalle »Center-Court« an derZwolleallee. In gemischten Gruppen werden bei Spiel und Spaß Siegerteams ermittelt, die in der anschließenden Siegerehrung auf dem Platz mit Sachpreisen bedacht werden. Um 15.30 Uhr startet dann eine NIKOLAUSFEIER im Vereinsheim am Vogelsberg, bei dem die gesamte Jugend des TVA und ebenso Geschwisterkinder willkommen sind! Mit einer einstündigen ZAUBERSHOW wird »ZELLERINO«, ein Magier aus Recklinghausen, die Teilnehmer verzaubern! Auch Bischoff NIKOLAUS hat seine Teilnahme zugesagt und wird jedes Kind mit einem GESCHENK bedenken! Im Anschluss an die Jugendveranstaltung wird es ab 17.00 Uhr auf der Klubterasse das traditionelle Glühweintrinken für die Erwachsenen Mitglieder des TV Altlünen geben!

Tabellenführung in der Ruhr-Lippe-Liga

Hamm – Bereits am vergangenen Samstag hatten die Herren 30 ihr drittes Pflichtspiel in der laufenden Wintersaison – und eroberten durch einen 6:0-Auswärtssieg beim TuS 59 Hamm die Tabellenspitze in der Ruhr-Lippe-Liga. In den Einzeln machten an den Positionen eins bis vier Tobias Siechau (Beitragsbild / 6:2, 6:3), Tobias Kersting (6:0, 6:0), Konrad Igla (6:0, 6:3) sowie Christian Fingas (6:0, 6:0) die Sache für den TVA schon früh klar. In den Doppeln traten die Gastgeber dann auch gar nicht mehr an, so das auch diese auf dem Konto der Altlüner verbucht werden konnten. Am übernächsten Wochenende geht es nun erneut auswärts zum Hörder TC.

Kantersieg zum Auftakt

Altlünen – Mit einem lupenreinen Kantersieg sind die Herren 50 des TV Altlünen am vergangenen Sonntag in die Wintersaison gestartet. Beim 6:0 gegen den TC Unna 02 GW stand nach den Einzeln von Andreas Lieneke (6:0, 6:0), Rainer Bartsch (6:2, 6:3), Wolfgang Saur (Beitragsbild / 7:5, 6:1) sowie Udo Tok (6:2, 7:6) der Gesamtsieg bereits fest. Auch in den Doppeln ließen die Altlüner am Wochenende nichts anbrennen. Lieneke/Saur gewannen mit zweimal 6:0 – Rainer Bartsch und Dirk Rummel mussten nach 6:4, 3:6 in den Match-Tiebreak, konnten sich aber auch hier mit 10:8 durchsetzen. Die Mannschaft, die im Sommer noch als Herren 40 für den TVA antritt, ist in dieser Wintersaison erstmalig in der Altersklasse 50 in der Kreisklasse unterwegs. Durch den Sieg steht das Team auf dem zweiten Tabellenplatz und trifft nun in 14 Tagen im Spitzenspiel auswärts auf den Tabellenführer ESV Hamm.