Platzsanierung

Altlünen – Anfang November beginnt beim TV Altlünen die geplante Grundsanierung der Ascheplätze 1, 2, 5, 6, 7 und 8.  Im Zuge dieser Baumaßnahme soll am Kopfende zwischen den Plätzen 5 und 6 bzw. 7 und 8 eine neue Zuschauerterasse entstehen. Die dortige Hecke ist bereits entfernt. Die noch vorhandenen Betonplatten müssen dazu aber noch aufgenommen werden.  Der Vorstand des TVA würde sich freuen, wenn sich am 27./28. Oktober (jeweils ab 10 Uhr) möglichst viele Helfer aus dem Verein an diesen Arbeiten beteiligen würden.

Hier entsteht die neue Zuschauerterrasse

Hofring-Weg wird erneuert

Auch der Hofring-Weg (Beitragsbild) zwischen den Plätzen 5 und 6 sowie der Weg zum Seiteneingang (Anglerheim) soll erneuert werden. Auch hier müssten ca. 500 Betonplatten aufgenommen werden. Die Sanierung der Plätze sowie das Verlegen der neuen Platten wird die Fa. Incampo aus Bergisch Gladbach vornehmen.