Erster Punkt für die Juniorinnen U12

Altlünen – Mit zwei Heimspielen in zwei Tagen sind die Juniorinnen U12 in den Endspurt der Saison gestartet. Am vergangenen Sonntag gelang mit einem 4:4 Remis gegen TC Kamen-Methler zunächst der erste Punkt in diesem Tennisjahr. Carla Gilles (6:1,6:3) und Carina Beckmann (6:3,6:1) fuhren dabei ungefährdete Einzelsiege ein. Die Spiele von Minou Beckmann und Hannah Bartsch gingen hingen klar auf das Konto der Gäste. Die Doppel gestalteten sich daraufhin ebenfalls ausgeglichen. Carla Gilles/Carina Beckmann siegten mit 6:3 und 6:2, das Duo Anna Albrecht/Hannah Bartsch hingegen unterlag mit 0:6 und 1:6. Am darauffolgenden Montag war Tabellenführer TC Eintracht Dortmund am Vogelsberg zu Gast. Die Einzel von Carina Beckmann (2:6, 2:6), Anna Albrecht (0:6, 1:6), Mia Levers (0:6, 0:6) und Jana Henter (0:6, 1:6) gingen dabei allesamt zu Gunsten der Gäste aus. Auch das Doppel Minou Beckmann/Jana Henter musste sich mit zweimal 0:6 den übermächtigen Dortmunderinnen geschlagen geben. Carla Gilles und Carina Beckmann hingegen spielten einmal mehr groß auf und erkämpften in einem engen Match mit 7:6 und 6:3 den Ehrenpunkt für Altlünen. Am Freitag, den 06. September geht es auswärts bei TSC Hansa Dortmund weiter. Das Beitragsbild zeigt v.l. Carla Gilles, Mia Levers, Anna Albrecht, Jana Henter, Carina Beckmann.