Remis zum Auftakt

Bönen – Die Herren 30 des TV Altlünen sind am vergangenen Samstag in der Ruhr-Lippe-Liga als erstes TVA-Team in die Wintersaison 2019/2020 gestartet. Ohne ihre etatmäßigen Nummern eins und zwei langte es auswärts beim TV RW Bönen jedoch nur zu einem 3:3 Unentschieden. In den Einzeln brachten Peter Szymlek (4:6, 6:3, 10:6), Christian Fingas (7:6, 3:6, 6:1) sowie Andreas Milcke (Beitragsbild / 2:6, 6:3, 10:7) die Altlüner mit 3:1 in Führung. Lediglich Tobias Kersting an eins verlor mit 2:6, 3:6 glatt in zwei Sätzen. In den Doppeln lief es im Anschluss jedoch nicht mehr so gut. Kersting/Milcke mit zweimal 1:6 sowie Szymlek/Fingas mit 3:6, 4:6 unterlagen und so wurden schlussendlich die Punkte geteilt. Mit einem bereits kampflosen Sieg auf der Habenseite – die TG Rot-Weiß Hattingen musste ihre Mannschaft kurz vor Saisonbeginn abmelden – steht das Team nach damit zwei Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz. In 14 Tagen geht es erneut auswärts zum TuS 59 Hamm.