Sieg im ersten Spiel

Altlünen – Mit einem 6:0 Heimsieg beendeten am Sonntag die Herren 30 des TV Altlünen ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2020. In den Einzeln gewannen gegen den TC Bochum-Süd Tobias Siechau (6:2, 6:3), Tobias Kersting (7:6, 6:1), Michael Simon (6:3, 3:6, 10:8) sowie Konrad Igla (Beitragsbild / 6:2, 6:3). Zu den Doppeln traten die Gäste dann nicht mehr an. Mit bisher einem Spiel weniger als der Tabellenführer TC Rot-Weiß Bönen stehen die Altlüner in der Ruhr-Lippe-Liga nun auf dem zweiten Tabellenplatz – und sind damit weiterhin im Rennen um einen möglichen Aufstieg in die Verbandsliga.