Sieg zum Auftakt

Dortmund– Mit einem überlegenen 7:2 gewannen am Wochenende die Herren 40/1 des TV Altlünen auswärts beim TC Grävingholz. Nach stundenlanger Wartezeit wegen Regens siegten zum Saisonstart der Kreisliga in den Einzeln zunächst Eckhard Pappert, Andreas Lieneke, Wolfgang Saur und Frank Kittel. Lieneke und Kittel gewannen klar in zwei Sätzen, Pappert und Saur mussten in den Match-Tiebreak, wobei die Altlüner Nummer eins Eckhard Pappert hier mit einem ungewöhnlichen 10:0 die Oberhand behielt. Rainer Bartsch und Tobias Zabel verloren ihre Spiele. Beim Stande von 4:2 musste die Begegnung aufgrund von erneutem Regen vor den Doppeln wieder unterbrochen werden. Am frühen Abend war dann klar das man dieses Spiel am Samstag nicht würde beenden können. Am Sonntag trat der TVA dann vormittags nochmals zu den Doppel in Dortmund an. Sowohl Pappert/Lieneke sowie Saur/Zabel gewannen ungefährdet,  Frank Kittel an der Seite von Dirk Rummel gewannen im Match-Tiebreak, wobei sie trotz 2:8 Rückstand noch mit 10:8 gewinnen konnten. Das Beitragsbild zeigt von links: Tobias Zabel, Wolfgang Saur, Eckhard Pappert, Dirk Rummel, Frank Kittel und  Andreas Lieneke. Es fehlt Rainer Bartsch.