Touristenturnier

ALTLÜNEN – Zum Ende der Sommersaison wird beim TV Altlünen zum zweiten Mal das »Tennistouristenturnier« ausgetragen. Am 30. September 2017 haben dann in der Altersklasse 40 (LK 13-23) sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren ambitionierte Tennisspieler letztmalig die Möglichkeit, in der noch laufenden Freiluftsaison fehlende LK-Punkte zu sammeln.

Im Spielmodus  »2up2down« hat jeder Teilnehmer in diesem Turnier die Chance, zwei Spiele zu bestreiten, wobei einer seiner Gegner in einer höheren Leistungsklasse eingeordnet ist, der andere in einer niedrigeren. Da am letzten Wochenende im September (ab Oktober beginnt die Winterrunde) in diesem Jahr der 30. September auf einem Samstag liegt, wird im Unterschied zum Vorjahr diesmal das gesamte Turnier an einem einzigen Tag durchgeführt.

Sportwart Andreas Hackbarth: „Nach dem großen Erfolg 2016 wollten wir in Altlünen dieses Turnier unbedingt wieder durchführen, auch wenn durch das ungünstige Datum leider an einem Tag nur zwei kleinere Teilnehmerfelder an den Start gehen können.“ Auch ein Wochenende früher wäre ein Turnieransetzung beim TVA nicht möglich gewesen. Dann nämlich sind auf der Tennisanlage am Vogelsberg die Finalspiele des »Masterns-Turnier Ruhr-Lippe Senior Trophy«, welches der Tennisbezirk Ruhr-Lippe in diesem Jahr erstmalig in Altlünen durchführt.