U15 Kreismeister

ALTLÜNEN – Mit dem achten Sieg in Folge haben sich die Junioren U15 des TV Altlünen den Kreismeistertitel gesichert. Ohne Simon Nitsch, der sich zur Zeit auf Klassenfahrt befindet, war es diesmal aber eine ganz enge Kiste! Die sechs Matches wurden mit 3:3 geteilt, ebenso die Sätze mit 6:6, am Ende kam es auf die Spiele an!

Malte Melis in Aktion

Hier hatten Paul und Simon mit ihren klaren Siegen im Einzel und einem 2:2-Zwischenstand für den entscheidenden Vorsprung gesorgt, der auch nach den Doppeln gehalten werden konnte. Am Ende entschied der TVA-Nachwuchs das Finale um die Kreismeisterschaft mit 61:51 Spielen für sich.