Unglückliche Niederlage beim Tabellenführer

Waltrop – Mit einer 1:5-Auswärtsniederlage im Gepäck machten sich die Damen 40 des TV Altlünen am Sonntag auf die Heimreise zum Vogelsberg. In der Bezirksligabegegnung gegen den Tabellenführer TC RW Waltrop konnte lediglich die Altlünerin Anja Rummel (Beitragsbild / 7:5, 6:1) im Einzel für den TVA punkten. Silke Lieneke (4:6, 3:6), Stefanie Zabel (1:6, 1:6) sowie Martina Strathmann (7:5, 5:7, 6:10) hatten das Nachsehen. In den Doppeln unterlagen Lieneke/Zabel (6:4, 3:6, 9:11) als auch Kerstin Meier an der Seite von Anja Rummel (1:6, 4:6). Bei zwei Niederlagen jeweils im Match-Tiebreak wäre ein Unentschieden im Bereich des Möglichen gewesen – auf der anderen Seite zeigte sich aber auch, dass der erneute Ausfall der beiden Stammspielerinnen Sandra Fahrtmann-Gilles und Barbara Kutscha in der Bezirksliga nicht so einfach zu kompensieren ist. In 14 Tagen geht es für die Mannschaft als Tabellenvierter erneut auswärts zum TC RW Aplerbeck nach Dortmund.