Weiter Westfalenliga

ALTLÜNEN – Trotz einer Niederlage am letzten Spieltag beim TC Bad Salzuflen wurde das Saisonziel Klassenerhalt der Herren 65 I des TV Altlünen im ersten Jahr geschafft. Die Mannschaft und Teamführer Dieter Schwenzfeier beendete die diesjährige Saison mit einem fünften Tabellenplatz und ist damit im kommenden Jahr das Team, welches für den TVA in der höchsten Spielklasse aufschlagen wird. Nach den Einzeln stand es 2:2 duch Siege von Rudolf Miczynski (6:2, 6:3) und Otmar Neumann (4:6, 6:4, 10:6). Peter Däumer (2:6, 4:6) und Helmut Bock (2:6, 0:6) verloren. Die Doppel verliefen für den TVA verliefen unglücklich. Beide wurden im Matchtiebreak verloren. Fazit Schwenzfeier: „Ein Unentschieden wäre zum Abschuss gerecht gewesen, aber mit dem Klassenerhalt können wir auch zufrieden sein. Im nächsten Jahr werden wir wieder in der Westfalenliga angreifen.“