Wunschgemäß

ALTLÜNEN – Mit 4:2 gewannen die Herren des TV Altlünen am Samstag ihr zweites Spiel der diesjährigen Hallensaison und stehen nun nach zwei Siegen auf dem zweiten Tabellenplatz. Beim TC Grün-Weiß Pelkum gewannen in den Einzeln bereits Simon Nitsch (Beitragsbild), Simon Schiller sowie Yannick Thelen und brachten die Mannschaft 3:1 in Führung. Lediglich der an Position vier spielende Louis Kruse verlor nach einer tollen kämpferischen Leistung mit 11:13 im dritten Satz äußerst knapp. In den Doppeln machten Nitsch und Schiller mit 6:1, 6:0 die Sache klar und holten den entscheidenden vierten Punkt. Louis Kruse und Paul Linnhoff, die für Altlünen im zweiten Doppel antraten, mussten sich nach gewonnenem ersten Satz dann doch noch im Matchtiebreak mit 3:10 geschlagen geben. Am nächsten Spieltag trifft das Team wieder auswärts im Spitzenspiel auf den Tabellenführer TC Sölderholz.