Zu stark, zu routiniert!

LÜNEN – Als am vergangenen Samstag die Damen 60 des ESV Münster am Vogelsberg in Altlünen eintrafen, schien die Sonne vom wolkenlosen Himmel. Dies war aber auch der einzige Lichtblick für den TV Altlünen an diesem Tag. „Alle Gegnerinnen waren stark und routiniert und darum hatten wir keine Chance“, so Renate Große Wiesmann, die weiter ausführt: „ Wieder mussten wir auf drei verletzte Leistungsträgerinnen verzichten, alle unsere Spielerinnen mussten demzufolge drei Positionen höher spielen!“ So konnte lediglich das Doppel Heidrun Weischenberg/Renate Große Wiesmann die Partie halbwegs ausgeglichen gestalten, alle anderen Begegnungen gingen beim 0:6 glatt an die Gegnerinnen aus Münster. Trotz der noch ausstehenden Auswärtsbegegnung am 14. Juni gegen den TuS Wehe ist der Abstieg der TVA-Damen 60 in die Ruhr-Lippe-Liga nicht mehr zu verhindern.