Zu starke Gegner

ALTLÜNEN – Zum Saisonauftakt verloren die Herren 40 III des TV Altlünen im Nachholspiel beim Hammer SC mit 1:8. Mannschaftsführer Michael Schink: „Leider konnten wir nur mit sechs Spielern antreten wobei Donat Romann (Foto) aus der zweiten Mannschaft freundlicherweise aushalf!“ Beim Zwischenstand von 0:6 nach den Einzeln war an diesem Spieltag jedoch klar, dass es für den TVA in Hamm nichts zu holen geben würde. Nach dem Ausfall von Burkhard Häger, Christian Richter und Christian Rox hatten nur Lars Müller und Michael Schink die Möglichkeit zu punkten. Beide verloren jedoch im Match-Tiebreak. Den Ehrenpunkt für den TVA erkämpften im dritten Doppel Günter Mertens und Lars Müller.