Zweiter Arbeitseinsatz

ALTLÜNEN – Der Vorstand des TV Altlünen erinnert noch einmal an den zweiten Arbeitseinsatz am kommenden Samstag, 16. April. Damit die Freiluftsaison beginnen kann, wäre es toll, wenn Technikwart Wilfried Hoffmann wieder möglichst viele Helfer begrüßen könnte.

Damit die Anlage auch zum 60-jährigen Vereinsjubiläum glänzt, konnte es dem einen oder anderen gar nicht schnell genug gehen, alles wieder auf Vordermann zu bringen. So machte sich in der vergangenen Woche Franz-Josef Große Wiesmann (Foto), zusammen mit seiner Frau Renate, daran, die Tore hinter der Tribüne zu schleifen und neu zu lackieren. Wie auch immer; los geht’s am Samstag um 10 Uhr und dann können die Bälle bald endlich wieder auf allen acht Plätzen über die  Netze fliegen.