Zweiter Platz

ALTLÜNEN – Im letzten TVA-Ligaspiel vor der Sommerpause sicherten sich die Herren 65 II aus Altlünen souverän den zweiten Tabellenplatz. Mit 5:1 gewann das Team um Mannschaftsführer Ulrich Jakob am Mittwoch im Auswärtsspiel beim TC Kamen-Methler. Den Grundstein für den späteren Sieg legten schon früh Hugo Mehrholz und Horstfriedrich Müller, die beide ihre Einzel klar gewinnen konnten. Der an Position eins spielende Wilfried Hoffmann konnte ebenfalls wieder sein Einzel gewinnen. Den entscheidenden Punkt zum Sieg erspielte sich schließlich das Doppel Mehrholz/Müller. Für den Gesamtsieg dann nicht mehr entscheidend, war am Ende des Tages der mit 11:9 im Match-Tiebreak erkämpfte Punkt durch das Doppel von Mannschaftsführer Ulrich Jakob an der Seite von Wilfried Hoffmann. „Wäre uns am zweiten Spieltag nicht die äußerst knappe Niederlage im Spiel gegen den SC Buer Hassel passiert, hätte es in dieser Saison wohl für Platz eins gereicht“, sagte nach dem Spiel die Altlüner Nummer zwei Hugo Mehrholz. Dennoch war die Mannschaft schlussendlich mit dem Verlauf der Saison mehr als zufrieden und verabschiedete sich in die wohlverdiente Sommerpause. Das Foto zeigt v.l. Dr. Günter Thiemann, Hugo Mehrholz, Horst Seelbach, Wilfried Hoffmann und Manfred Musielak. Es fehlen: Peter Röpke, Hubert Kupschke, Horstfriedrich Müller und Ulrich Jakob.