Zweiter Saisonsieg

ALTLÜNEN – „Das war der zweite Saisonsieg und damit sind wir unserem Ziel in der Bezirksliga zu bleiben ein ganz großes Stück näher gekommen“, freute sich am Ende des gestrigen Spieltages Mannschaftführerin Martina Strathmann von den Damen 40 II des TV Altlünen. Gegen den TuS 59 aus Hamm gewannen die Damen am Wochenende vollkommen verdient mit 5:4, wobei das Ergebnis am Ende knapper ausfiel, als es nötig gewesen wäre.

rummel_anja_05062016

Anja Rummel tat sich im zweiten Satz schwer, konnte ihr Einzel am Ende jedoch für den TV Altlünen entscheiden

Nach Einzelsiegen von Silke Lieneke, Barbara Kutscha (Beitragsbild), Anja Rummel und Stefanie Zabel stand es vor den Doppeln bereits 4:2 für den TVA und somit reichte dem Team ein weiterer Punkt zum Gesamtsieg an diesem vierten Spieltag. Nachdem Lieneke und Kutscha ihre Einzel klar gewinnen konnten, taten sie sich im Doppel gegen die gleichen Spielerinnen schwer und mussten sich nach hartem Kampf am Ende auch geschlagen geben. Ebenso ging das dritte Doppel von Martina Strathmann an der Seite von Christiane Romann verloren. Stefanie Zabel und Kirsten Saur waren es dann, die dem TVA den erhofften fünften Punkt und somit den Sieg bescherten.