Doppelte Freude zum Saisonabschluss

Die Juniorinnen U15 haben der bisher erfolgreichen Saison 2022 ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Im letzten Spiel des Jahres wurde auf der Altlüner Anlage erneut ein deutlicher Sieg gegen den Verfolger TC Oespel-Kley aus Dortmund eingefahren.

Carla Gilles und Carina Beckmann gaben an diesem Tag nicht ein Spiel ab und verteilten somit jeweils im Einzel sowie zusammen im ersten Doppel die gefürchtete Brille.

Mathilda Busch erkämpfte beim Spielstand von 1:1 Sätzen ein deutliches 10:2 im Match-Tiebreak, Minou Beckmann drehte ihr Einzel nach holprigem Start mit 7:5 und 6:1 zu Gunsten des TVA.

Im zweiten Doppel war das Duo Mathilda Busch und Jana Henter mit 6:3 und 6:2 ebenfalls siegreich.

Neben dem 6:0 Sieg gab es einen weiteren Grund zur Freude, denn das Quintett vom Vogelsberg wurde von REWE Hübner großzügig jeweils mit einem T-Shirt und einem Hoddie im REWE-Design ausgestattet.

Freuen sich über ein neues Mannschaftsoutfit: (v.l.) Carla Gilles, Jana Henter, Mathilda Busch, Minou Beckmann und Carina Beckmann

Mit vier Siegen und einem Unentschieden war 2022 das bisher erfolgreichste Tennisjahr der jungen Truppe.